Das EON Kraftwerk Datteln IV

Aktionstage gegen Datteln IV gestartet

Stand: 23.08.2021, 10:35 Uhr

Gegner des neuen Steinkohlekraftwerks haben Protestaktionen gestartet. Denn am Donnerstag beginnt vor dem OVG Münster ein Gerichtsprozess.

Den Auftakt bildete am Sonntag eine Fahrrad-Demo durch Naturschutzgebiete, die in der Nähe des Kraftwerk liegen. Nach Ansicht von Umweltschützern richten Schadstoffe aus dem Kühlturm dort erhebliche Zerstörungen an.

Im Laufe der Woche ist unter anderem noch eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung geplant. Wegen zahlreicher Gerichtsverfahren ist das Kraftwerk 2020 mit fast zehn Jahren Verspätung ans Netz gegangen.

Aber noch immer wird vor Gericht über den Bebauungsplan gestritten. Geklagt hatten unter anderem der BUND und die Stadt Waltrop. Am Donnerstag startet das neue Verfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Münster.

Armin Laschet: Vorreiter beim Klimaschutz?

Monitor 29.07.2021 05:44 Min. UT Verfügbar bis 30.12.2099 Das Erste Von Lara Straatmann, Aiko Kempen