Yvonne Gebauer (FDP)

Die neue NRW-Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer

Yvonne Gebauer (FDP)

Name: Yvonne Gebauer
Geboren: 2. August 1966
Beruf/Ausbildung: Kauffrau
Persönliches: Verheiratet, ein Kind. Lebt in Köln.

Politischer Werdegang: Lange Zeit beschränkte sich die politische Tätigkeit von Yvonne Gebauer auf Lokalpolitik: Von 2004 bis 2012 saß sie im Rat der Stadt Köln und war bildungspolitische Sprecherin der dortigen FDP-Ratsfraktion. Den Sprung in die Landespolitik schaffte sie im Mai 2012 - auch hier direkt als Sprecherin für Schule und Weiterbildung der FDP-Landtagsfraktion.

Die Erwartungen an sie dürften jetzt hoch sein: Als Nachfolgerin ihrer Minister-Vorgängerin Sylvia Löhrmann (Grüne) soll Gebauer das Chaos um Schulthemen wie G8/G9 oder Inklusion in den Griff bekommen. Sie sei sozusagen "der Blick von außen als Mutter mit den Management-Kompetenzen einer Kauffrau", hatte FDP-Chef Lindner zuletzt gesagt.

Stand: 30.06.2017, 06:30