Coronavirus: Bisher kein bestätigter Fall in NRW

Karl Laumann, CDU, Gesundheitsminister, NRW

Coronavirus: Bisher kein bestätigter Fall in NRW

Von Nina Magoley

  • Bisher kein offizieller Fall einer Coronavirus-Infektion in NRW
  • Verdachtsfall in Siegen werde derzeit geprüft
  • Gesundheitsministerium: Krankenhäuser seien gut gerüstet

Noch gebe es in NRW keinen Fall des Coronavirus. Man müsse aber davon ausgehen, dass "wir irgendwann einen Menschen haben, der diesen Virus hat", sagte NRW-Gesundheitsminister Karl Laumann (CDU) am Mittwoch (29.01.2020). Die Fälle in Bayern "hätten genausogut hier in NRW sein können."

Der vermeintliche zweite Verdachtsfall, der am Mittwoch im Kreis Siegen-Wittgenstein aufgetreten ist, sei derzeit "in Überprüfung", sagte Laumann, der erste laut Robert-Koch-Institut kein Verdachtsfall. In Siegen sei bisher "alles richtig gemacht" worden. "Zurzeit kann von diesem Menschen keine Verbreitung der Krankheit ausgehen."

Fiebersenkende Mittel "ausreichend vorhanden"

Grundsätzlich seien die örtlichen Gesundheitsämter, aber auch Krankenhäuser, Hausärzte und Apotheken durch das Gesundheitsministerium "sensibilisiert". Von den Apotheken gebe es die Auskunft, dass fiebersenkende Mittel "in einem Riesenumfang" vorhanden seien. Man stehe "in gutem Kontakt" mit dem Bundesgesundheitsministerium, die entscheidende Kompetenz auch für mögliche Fälle in NRW liege beim Robert-Koch-Institut in Berlin. "Dort liegt die größte Kompetenz in Deutschland, die machen einen Bombenjob im Moment", so Laumann.

Corona-Virus: "Kein Grund, in Panik zu verfallen"

WDR 2 29.01.2020 04:37 Min. Verfügbar bis 28.01.2021 WDR Online

Download

Bei Flügen aus China wären die Airlines derzeit verpflichtet, genaue Sitzpläne der Passagiere zu dokumentieren. Die Passagiere selbst müssten Auskunft geben, wo sie in den nächsten dreißig Tage für die Gesundheitsämter erreichbar wären. "Wir sind weit von einer Katastrophe entfernt", sagte der Gesundheitsminister, "und wir dürfen durchaus eine Art Gelassenheit haben."

Stand: 29.01.2020, 15:44