Kommentar: Laschets Wahl ist gut für NRW

Monitor einer Kamera mit Logo der CDU, Parteitag 22.11.2019

Kommentar: Laschets Wahl ist gut für NRW

Von Stefan Lauscher

Das Votum des CDU-Parteitags für Armin Laschet ist nicht überwältigend, aber klar. Der neue CDU-Chef steht für Kontinuität. Welche Folgen hat das für NRW? Ein Kommentar.

Armin Laschet hat gekämpft - und er hat gewonnen. 521 zu 466 Stimmen in der Stichwahl: Das ist sogar klarer, als man es erwarten durfte. Die CDU hat sich entschieden: Für Berechenbarkeit, für die Fortsetzung eines Kurses der Mitte, für Modernisierung, aber ohne mit der Ära Merkel zu brechen.

Stefan Lauscher

Stefan Lauscher, WDR Landespolitik

Jetzt wird Laschet auch Kanzler werden wollen. „Ich traue mir das zu“, hat er gesagt. Und ich hoffe, die CDU widersteht der Versuchung, den gerade frisch gewählten neuen Parteichef mit einer Dauerdiskussion über Söder oder Spahn als die vermeintlich besseren Kanzlerkandidaten gleich wieder zu demontieren. Nordrhein-Westfalen ist als größtes Bundesland keine Provinz. Aber Armin Laschet wird merken: In Berlin weht der Wind deutlich rauer.

Gut für NRW

Für NRW ist das Wahlergebnis gut. Ein Nordrhein-Westfale im Chefsessel der CDU bedeutet: Kurzer Draht in die Spitze der Regierungspartei (und vielleicht bald dann auch ins Kanzleramt). Es ist gut, wenn dort jemand sitzt, der die Probleme unseres Bundeslandes kennt. Auch wenn das nicht bedeutet, dass künftig alle Wünsche an die Bundespolitik sofort erfüllt werden.

Aber: Diese Wahl reißt in der NRW-CDU auch jede Menge Baustellen auf, vor allem dann, wenn Laschet auch Kanzlerkandidat und Kanzler wird: Wer folgt ihm im Parteivorsitz? Wer ist der Mann oder die Frau, die das Format haben für den Ministerpräsidentenposten? Und ist jetzt schon Zeit für einen Generationenwechsel?

Viele Fragen sind jetzt zu klären. Und viel Zeit dafür ist nicht. Bis zur nächsten Landtagswahl sind es nicht mal mehr anderthalb Jahre.

Eine gute Wahl? Armin Laschet und die Bundes-CDU

WDR RheinBlick 22.01.2021 28:45 Min. Verfügbar bis 22.01.2022 WDR Online


Download

Stand: 16.01.2021, 20:40

Weitere Themen