Stimmenkombination / Stimmensplitting

Stimmenkombination / Stimmensplitting

Wahl-Lexikon

Erst- und Zweitstimme des Wählers sind unabhängig voneinander. Der Wähler kann also seine Erststimme (vgl. Erststimme) dem Bewerber der X-Partei und seine Zweitstimme (vgl. Zweitstimme) der Landesliste (vgl. Landesliste) der Y-Partei geben. Hier wird dann von Stimmenkombination oder Stimmensplitting gesprochen. Viele Wähler nutzen das Splitting, um einer bestimmten Koalition an die Macht zu verhelfen.