Hintergrund: Die Datenlage

Grafik lokal.politisch.jung

Hintergrund: Die Datenlage

Welche Daten hat der WDR erhoben? Wie viele Stadt- und Gemeinderäte wurden erfasst? Antworten zur Datenerhebung.

In NRW wurden bei den letzten Kommunalwahlen 14.954 Mandate vergeben. Hinzu kommen die Oberbürgermeister und Bürgermeister, die ebenfalls über Stimmrecht im Rat verfügen. Ziel der Recherche der WDR Lokalzeit war es, Alter und Geschlecht der Kommunalpolitiker in NRW zu ermitteln.

Als Quellen genutzt wurden die digitalen Ratsinformationssysteme, aber auch Antworten auf schriftliche Anfragen, Amtsblätter und persönliche Kontakte.

Angaben zum Alter

Bei der Recherche wurden die Altersangaben von 87 Prozent der Mandatsträger ermittelt. Erfasst wurde dabei nicht das genaue Alter sondern das Geburtsjahr. Von den restlichen 13 Prozent der Politiker konnten wir kein Alter ermitteln – unter anderem, weil einige Kommunen aus Datenschutzgründen die Bekanntgabe der Geburtsjahre verweigerten.

In den Städten und Gemeinden, in denen nicht alle Altersangaben vorliegen, ist dies in der Auswertung mit dem Feld "keine Angabe" kenntlich gemacht. Die Geburtsjahre der Landtags- und Bundestagsabgeordneten wurden automatisiert aus den jeweiligen Profilseiten des Bundestags (712 Personen) und des Landtags (199 Personen) ausgelesen.

Vollständige Daten sind unser Ziel

Unsere Daten sind noch nicht vollständig - sobald uns weitere Daten vorliegen, werden wir sie einpflegen. Dadurch können sich die Ergebnisse in einzelnen Städten und Gemeinden möglicherweise noch verändern.

Was zeigt die Grafik?

Das NRW-Ergebnis bezieht sich auf diejenigen Angaben der Mandatsträger, die uns komplett vorliegen - also 87 Prozent. Bei den Ergebnissen der Städte und Gemeinden wird Bezug auf die Gesamtzahl der Ratsmitglieder genommen.

Angaben zum Geschlecht

Das Geschlecht wurde nur bei 104 Personen nicht erfasst. Das entspricht einer Genauigkeit der Angaben von 99,3 Prozent.

Definition "junge Politiker"

Als "junge Politiker" haben wir definiert, wer 1978 oder später geboren wurde - und damit "40 Jahre oder jünger" ist.

Weiterführende Umfrage

Im Anschluss an die Datenrecherche wurden alle Lokalpolitiker angeschrieben, die in die Kategorie "40 Jahre und jünger" fallen. Ihnen wurde ein Fragebogen zugeschickt, in dem unter anderem nach der Motivation für die kommunalpolitische Arbeit und die Zusammenarbeit mit älteren Kollegen gefragt wurde.

684 Kommunalpolitiker haben diese Fragen beantwortet. Das entspricht fast 50 Prozent. Damit zeigt die Umfrage weitere Trends auf, ist aber nicht repräsentativ.

Stand: 23.09.2018, 06:00