Kommentar: Das Unions-Geschenk an die AfD

Auf einer Deutschlandfahre liegen Kugelschreiber von der CDU und der AfD

Kommentar: Das Unions-Geschenk an die AfD

Von Christoph Ullrich

Die AfD in NRW spricht von regelmäßigen Treffen mit der Werte-Union. Die ganze CDU ist deswegen alarmiert und verteilt dadurch strategische Hilfen an die AfD, findet unser Kommentator.

Was für ein Geschenk von der CDU an die AfD! Da sagt Rüdiger Lucassen, der AfD-Parteichef hier im Lande, das, was eh schon jeder weiß und sieht: Es gibt hier und da Kontakte zur CDU-nahen Werte-Union. Da braucht man keine Fachkenntnis, sondern einfach nur eine x-beliebige Internetsuchmaschine.

Fake-News der AfD?

Und was passiert? Die CDU ist auf dem Baum, sogar die Werte-Union spricht von einer Schmutzkampagne, die AfD verbreite Fake-News, habe Angst vor einer zu starken Werte-Union innerhalb der CDU.

Gut, dass es informelle Gespräche gibt, könne man ja nicht kontrollieren. Und dass der Ex-Sprecher der Werte-Union die AfD seit Jahren juristisch betreut. Geschenkt!

AfD-Strategie war eher unbedarft

Innerhalb der AfD in NRW haben die Reaktionen des Wochenendes zu Erstaunen geführt. Intern, weil kaum einer bis jetzt versteht, was Landeschef Rüdiger Lucassen antreibt, so freimütig über Treffen mit nicht genannten Werte-Unions-Anhängern zu reden.

Von Thüringen lernen - Welche Folgen hat das Debakel für NRW?

WDR RheinBlick 14.02.2020 26:19 Min. Verfügbar bis 13.02.2021 WDR Online

Download

Aber die Reaktionen auf diese unbedachten Zitate sind ein strategisches Geschenk an die Partei. Sie haben aufgedeckt, wie nervös die CDU selbst bis in die konservativste Ecke ist.

Panik in der CDU offensichtlicher als gedacht

Die Souveränität, locker auf die AfD zu reagieren, ist der CDU in der vollen Bandbreite abhanden gekommen. Die AfD im Land wird es nutzen und jetzt wahrscheinlich jeden noch so banalen Austausch genüßlich öffentlich dokumentieren. Ein Geschenk, das mehr aus Unbeholfenheit als aus wirklicher Polit-Taktik entstanden ist.

Stand: 17.02.2020, 15:30