Kurzfilmtag: Erhellendes am dunkelsten Tag in NRW

Poster der AG Kurzfilm e.V.: 21 Dez Der kürzeste Tag. Der Kurzfilmtag. www.kurzfilmtag.com

Kurzfilmtag: Erhellendes am dunkelsten Tag in NRW

  • Kurzfilme in NRW-Kinos und Kulturstätten
  • Provokant, lustig, gefühlvoll
  • Extraprogramme für Kinder und Senioren

"Erhellendes am dunkelsten Tag" versprechen die Macher des Kurzfilmtags. Am kürzesten Tag es Jahres (21.12.2019) steigt deutschlandweit das größte Kurzfilmfestival des Jahres. Auch in NRW-Städten - von Bad Driburg bis Schwerte und von Dortmund bis Viersen - werden Kurzfilme in Kinos und Kulturstätten gezeit.

"Der Kurzfilmtag hat sich etabliert. Wir freuen uns sehr, dass so viele Menschen wie noch nie mitmachen und Kurzfilme zeigen", sagt Jana Cernik, Geschäftsführerin bei der AG Kurzfilm, die den Kurzfilmtag seit 2012 koordiniert.

Tag des Kurzfilms

WDR 3 Kultur am Mittag 20.12.2019 04:22 Min. Verfügbar bis 19.12.2020 WDR 3

Download

Provokant, lustig und gefühlvoll

Kurzfilme haben oft nur die Chance, mit provokanten Inhalten herauszustechen. Das schafft zum Beispiel der achtminütige Film "Faxen", der im Museum Ludwig in Köln gezeigt wird. Er spielt in der JVA Gelsenkirchen und zeigt, wie sich inhaftierte Frauen und Männer verständigen, die durch eine Mauer getrennt sind.

Der Schaustall in Langenfeld zeigt mit dem Kurzfilmprogramm "Mensch Meier. Echt jetzt?" acht spannende, lustige Kurzfilme an einem Abend. Das Filmforum der VHS Bottrop zeigt kurze Filme für ältere Kurzfilmfans und wendet sich an die Generation 65 plus. Internationale Kurzfilme für Kinder zeigt das Eulenspiegel in Essen am Nachmittag.

Preise gehen nach Duisburg und Münster

Manche Veranstalter haben sich Extras einfallen lassen wie Gesprächsrunden mit Filmemachern, Livemusik oder Lesungen. Außergewöhnliche Veranstaltungsideen werden auch in diesem Jahr mit Kreativpreisen gewürdigt. Sie gehen unter anderem an das Bennohaus Münster und das Lisaluna Kurzfilm Kurzfestival in Duisburg.

Stand: 21.12.2019, 08:25

Aktuelle TV-Sendungen