UN-Klimakonferenz in Bonn beginnt

Das Bild zeigt einen Globus in Bonn, der im Zuge der UN-Klimakonferenz aufgebaut wurde.

UN-Klimakonferenz in Bonn beginnt

  • UN-Klimakonferenz in Bonn beginnt
  • Gespräche über Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens
  • 3.000 Experten kommen zusammen

In Bonn kommen ab Montag (17.06.2019) Vertreter von fast 200 Staaten zu Gesprächen über die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens zusammen. Rund 3000 Experten werden in den kommenden zehn Tagen erwartet.

UN-Klimakonferenz sucht Regeln für Emissionshandel

WDR 5 Morgenecho - Interview 17.06.2019 05:07 Min. Verfügbar bis 15.06.2020 WDR 5

Download

UN-Klimasekretärin Espinosa betonte im Vorfeld, der Klimawandel bleibe die größte Herausforderung auch kommender Generationen.

Keine neuen Beschlüsse erwartet

Neue Beschlüsse sind in Bonn nicht zu erwarten, erklärte Detlef Reepen aus der WDR-Wissenschaftsredaktion am Freitagmorgen auf WDR5. Es gehe um die Nacharbeitung des Klimagipfels in Kattowitz Ende 2018, auf dem beschlossen wurde, wie das Pariser Klimaschutzabkommen umzusetzen ist.

Zudem wird der nächste Klimagipfel im Dezember in  Santiago de Chile vorbereitet, bei dem auch die Staats und Regierungschefs zusammenkommen.

Stand: 17.06.2019, 08:53

Aktuelle TV-Sendungen