Schnapszahlen sorgen für volle Standesämter

Die Silhouette eines frisch vermählten Hochzeitspaares zeichnet sich im Gegenlicht ab.

Schnapszahlen sorgen für volle Standesämter

  • Am 19.09.19 wird es voll in den NRW-Standesämtern
  • Viele Paare suchen gezielt nach Schnapszahlen
  • BVB-Gründungsjahr als Hochzeitstermin

Valentinstag, der persönliche Jahrestag oder auch eine Schnapszahl: Besondere Termine zum Heiraten gibt es viele - und im September gleich zwei davon.

"Das sind einfach die beliebteren Termine", so eine Sprecherin des Standesamts in Köln. Allein für den 9. September stünden 16 Eheschließungen auf dem Plan. Noch beliebter scheint der 19.09.2019 zu sein: Dort wollen 34 Paare ihre Liebe besiegeln.

Auch das Standesamt in Düsseldorf hat sich nach eigenen Angaben auf eine "erhöhte Anzahl von Eheschließungen vorbereitet". Und auch in Münster oder in Essen sind diese Termine bereits ausgebucht

Junggesellenabschiede – die neue Tradition

WDR 5 Neugier genügt - das Feature 18.07.2019 19:52 Min. Verfügbar bis 16.07.2020 WDR 5 Von Ingo Zander

Download

Trauungen im BVB-Stadion

In Dortmund besiegeln Verliebte ihre Liebe zum Fußball direkt mit. Der 19.09. sei für viele aufgrund des Gründungsjahres des BVB 1909 "ein besonderer Hochzeitstag", erklärte ein Stadtsprecher. Fünf der 30 Trauungen sollen an diesem Tag direkt im Dortmunder Stadion stattfinden.

Nächste Schnapszahl: 20.02.2020

Auch für das nächste Schnapszahlen-Datum wird es mancherorts schon eng bei der Terminierung: Der 20.02.2020 fällt auf Weiberfastnacht. "Der Tag ist schon so gut wie voll", teilte das Standesamt der Karnevalshochburg Köln mit.

Stand: 08.09.2019, 11:01

Aktuelle TV-Sendungen