Grimme Online Award für WDR-Produktion "Karakaya Talk"

Esra Karakaya

Grimme Online Award für WDR-Produktion "Karakaya Talk"

  • Grimme Online Awards in Köln verliehen
  • Erstmals Preisverleihung ohne Publikum im Livestream
  • WDR gewinnt mit funk-Format "Karakaya Talk"

Das vom WDR produzierte funk-Format "Karakaya Talk" hat am Donnerstagabend (25.06.2020) den Grimme Online Award in der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" gewonnen. Der Webtalk war ursprünglich in der Kategorie "Information" nominiert, was nachträglich geändert wurde. Denn: Selten kam Information unterhaltsamer und "leichtfüßiger" daher, so die Jury.

"Meinen herzlichen Glückwunsch an Esra Karakaya und die Redaktion zum Gewinn des Grimme Online Awards. Für einen ganz besonderen Blick über den Tellerrand und das Engagement während der gesamten Staffel möchte ich mich herzlich bedanken", sagte WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn.

Talk über Themen, die sonst kaum Bühne bekommen

In der Sendung "Karakaya Talk" hat Gastgeberin Esra Karakaya vieles anders gemacht. In der Talkshow wurden Themen von Pop bis Politik diskutiert, viele davon tauchen nicht oft in den Medien auf. Nach der ersten Staffel wird "Karakaya Talk" auf beidseitigen Wunsch hin nicht weitergeführt, die letzte Folge wurde Mitte Mai veröffentlicht. Esra Karakaya ist bei funk weiter im Format "Datteltäter" zu sehen.

Preis für Rezos CDU-Video

Der Preis in der Kategorie "Spezial" ging an den Youtuber, über den in Deutschland 2019 wohl am meisten diskutiert wurde: Rezo wurde für sein Video "Die Zerstörung der CDU" ausgezeichnet, in dem er sich mit Widersprüchen der CDU-Politik beschäftigt und die Partei stark kritisiert.

Die Jury sagte, bei dem Film handele es sich um "das herausragende Online-Ereignis des Jahres". "Ausgelöst durch dieses Video wurde intensiv wie selten zuvor über Vortrag und Wirkung der regierenden Politik, aber auch der Medien diskutiert."

Virologe Christian Drosten ausgezeichnet

Christan Drosten

Virologe Christian Drosten

Außerdem wurde der Podcast "Das Coronavirus-Update" mit dem Berliner Virologen Christian Drosten ausgezeichnet. Die NDR-Produktion erhielt den Preis in der Kategorie "Information" für herausragende Netz-Angebote.

"'Das Coronavirus-Update' demonstriert, dass auch ausführlicher Wissenschaftsjournalismus das Publikum fesseln kann - und erschließt ganz nebenbei neue Hörergruppen für das Medium Podcast", hieß es in der Begründung.

Der NDR hatte den Podcast im Februar gestartet, seitdem hat er sich zu einem großen Erfolg entwickelt. Geduldig geht Drosten dabei auf die neueste Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie ein. Aktuell befindet sich der Podcast in der Sommerpause.

Preise für "NSU-Watch" und "Die Spende"

Weitere Preisträger in der Kategorie "Information" sind die Seite "NSU-Watch", die seit 2012 den Prozess gegen die Terrorgruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" begleitet, und das digitale Reportageformat "STRG_F" des NDR.

In der Kategorie "Wissen und Bildung" wurden die "Stern"-Reportage "Die Spende" zum Thema Organspende, die Webdokumentation "Eigensinn im Bruderland" über Vertragsarbeiter aus Äthiopien, Chile, Mosambik und Vietnam in der DDR und das "RomArchive", das die Geschichte und Kultur der Sinti und Roma dokumentiert, ausgezeichnet.

Im 20. Jahr ist alles anders

Der Preis des Grimme-Instituts wurde bereits zum 20. Mal vergeben. Er ist eine der wichtigsten Auszeichnungen für Online-Angebote im deutschsprachigen Raum. Die Preisverleihung konnte dieses Mal nur digital erfolgen: kein Schlendern über den roten Teppich, kein Treffen am Buffet, kein Plausch unter Geladenen und Gästen.

Unter den 28 Nominierten waren in diesem Jahr insgesamt vier Projekte des WDR. Neben "Karakaya Talk" waren auch die Sensor-Live-Reportage #bienenlive, der Wissenschaftspodcast "StoryQuarks" und das Zeitzeugen-Projekt "AR 1933-1945" nominiert.

Der "Grimme Online Award" gilt als wichtigste deutsche Auszeichnung für herausragende Online-Publizistik. Die Preise werden in den Kategorien "Information", "Wissen und Bildung", "Kultur und Unterhaltung" und "Spezial" vergeben. Außerdem wird ein Publikumspreis verliehen.

Stand: 26.06.2020, 07:47

Aktuelle TV-Sendungen