Grauwacke-Firma in Lindlar ist insolvent

Grauwacke-Firma Lindlar insolvent Lokalzeit2go - Bergisches Land 22.02.2019 00:38 Min. Verfügbar bis 25.02.2020 WDR Wuppertal

Grauwacke-Firma in Lindlar ist insolvent

  • Schwieriger Markt wegen Billig-Anbietern
  • Insolvenzverwalter will Arbeitsplätze retten
  • Aufträge noch bis zum Frühjahr

In Lindlar hat ein Traditionsunternehmen für bergische Grauwacke Insolvenz angemeldet. Die Firma Quirrenbach versucht nun, möglichst viele Arbeitsplätze zu retten.

Ein wichtiger Auftrag entging der Firma in diesem Jahr: In der Nachbarstadt Wipperfürth wird der Marktplatz neu mit Grauwacke gepflastert. An der Ausschreibung hatte sich auch Quirrenbach beteiligt und Muster geliefert. Doch die Stadt musste sich, wie es die Kommunalordnung vorschreibt, aus Kostengründen für das Angebot einer Firma in Norddeutschland entscheiden, die ihre Grauwacke aus Indien bezieht.

CO-2-Bilanz offenbar nebensächlich

Grauwacke in der Produktion

Grauwacke wird bearbeitet

Dass Quirrenbach in Wipperfürth das Nachsehen hatte, sei keineswegs der einzige Grund für die Insolvenz, betont Geschäftsführer Frank Peffekoven. Er findet es aber immer schwieriger, in einer globalisierten Wirtschaft die eigenen, vergleichsweise teuren Produkte zu verkaufen. „Da müsste die CO2-Bilanz viel mehr ein Rolle spielen“, sagt Frank Peffekoven. „Wir alle wollen das Klima schützen, aber dass der weite Transport viel umweltschädlicher ist, spielt bei vielen Käufern keine Rolle.“

Produktion geht vorerst weiter

Steinbruch der Grauwacke

Grauwacke-Steinbruch

Zusammen mit dem Insolvenzverwalter soll nun eine wirtschaftliche Zukunft für das fast hundert Jahre alte Unternehmen gefunden werden. Mindestens bis Ende März gibt es in dem Steinbruch in Lindlar etwas zu tun. Für diese Aufträge wurden sogar noch Leute eingestellt. Vor einigen Jahren noch waren bei Quirrenbach 45 Mitarbeiter beschäftigt, jetzt sind es nur noch etwa 30. Möglicherweise fallen der Insolvenz noch weitere Arbeitsplätze zum Opfer.

Stand: 25.02.2019, 16:48

Aktuelle TV-Sendungen