Neuer Name und Sponsor für Gerry Weber Open

Das Stadion der Gerry Weber Open

Neuer Name und Sponsor für Gerry Weber Open

  • Rasentennis-Turnier Gerry Weber Open hat neuen Namensgeber
  • Gesundheitsdienstleister wird Sponsor
  • Stillschweigen über finanzielle Beteiligung

Für das ATP-Rasentennisturnier Gerry Weber Open in Halle in Westfalen hat sich ein neuer Sponsor und Namensgeber gefunden. Ein Gesundheitsdienstleister springt ein. Das gab Turnierdirektor Ralf Weber am Samstag (08.06.2019) bekannt.

Schon ab diesem Jahr wird die Veranstaltung Noventi Open heißen. Noventi ist ein Gesundheitsdienstleister, der sich auf Rezeptabrechnungen für Apotheken und Ärzte spezialisiert hat.

Stillschweigen über Finanzen

Noventi sponsort das Turnier zunächst für drei Jahre. Über die finanzielle Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. Details der Zusammenarbeit in den Jahren 2020 und 2021 würden im Herbst dieses Jahres geklärt, hieß es.

"Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, die zugleich ein sehr starkes Aufbruch-Signal für die Zukunft unseres Turniers ist", wurde Turnierdirektor Ralf Weber in der Mitteilung zitiert.

Modehersteller im Insolvenzverfahren

Für das renommierte Turnier der 500er-Kategorie vom 17. bis 23. Juni haben sich mit Roger Federer (Schweiz), Alexander Zverev (Hamburg), Dominic Thiem (Österreich) und Kei Nishikori (Japan) vier Top-Ten-Spieler gemeldet.

Der Modehersteller Gerry Weber hatte Ende Januar Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung gestellt.

Modekonzern Gerry Weber meldet Insolvenz an

WDR 2 25.01.2019 00:37 Min. Verfügbar bis 25.01.2020 WDR 2

Download

Stand: 08.06.2019, 13:05

Aktuelle TV-Sendungen