G7: Countdown in Münster

Lokalzeit Münsterland 02.11.2022 02:28 Min. Verfügbar bis 02.11.2023 WDR Von Lara Brüggemeier

G7: Countdown in Münster

Stand: 02.11.2022, 20:00 Uhr

Donnerstag und Freitag stehen in Münster ganz im Zeichen des G7-Außenministertreffens. In der Stadt laufen die letzten Vorbereitungen.

Die Stadt Münster putzt sich heraus. Im Stadtweinhaus kommt eine Warenlieferung nach der nächsten an. Im Ratskeller ist alles schon eingedeckt, rosa Gerbera in kleinen Glasvasen schmücken die Tische - alles ganz schlicht.

Es läuft alles nach Plan

Portrait Mann mit Brille im Anzug

G7-Koordinator der Stadt Münster Rainer Uetz

Am Prinzipalmarkt werden Fahnen zum G7-Treffen aufgehängt. Das beobachtet Rainer Uetz zufrieden. Der langjährige Dezernent des Oberbürgermeisters wurde extra aus dem Ruhestand gerufen, um das Treffen der Außenministerinnen und Außenminister auf städtischer Seite zu koordinieren.

"Es läuft alles nach Plan, der Konferenztisch steht, sowohl im Friedenssaal als auch im Festsaal des Rathauses." In den Räumen, die die Delegationen nutzten, werden noch ein paar Bilder aufgehängt, die an den Westfälischen Frieden erinnern.

Spannende Tage für Sternekoch

Zwei Köche in Küche

Auch die kulinarischen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Einer, der die vielen Staatsgäste bekochen wird, ist der münstersche Sternekoch Laurin Kux. Für ihn werden es spannende Tage hinter dem Herd: "Ich habe das am Anfang gar nicht so eingeschätzt, dass das so groß ist, und das ist schon erstaunlich, was die ganzen Leute im Hintergrund leisten."

Gastgeberin Annalena Baerbock und ihr US-Amtskollege Antony Blinken wurden schon am Mittwoch in Münster erwartet.

Aktuelle TV-Sendungen