Preisexplosion bei Mietwagen in Urlaubsregionen

Mietwagen im Urlaub

Preisexplosion bei Mietwagen in Urlaubsregionen

In den Urlaubsregionen am Mittelmeer sind die Mietwagen knapp. Autovermieter verlangen viel höhere Leihgebühren. Auf Mallorca gibt es Kleinwagen dann nur noch für 100 Euro pro Tag und mehr.

Der Preisanstieg ist enorm: Im Vergleich zum Vor-Corona-Jahr 2019 haben sich die Kosten für ein Leihfahrzeug auf Ibiza und Mallorca verdreifacht. Und auch auf Sizilien sind die gebuchten Autos immerhin doppelt so teuer, wie noch vor zwei Jahren. Die Preise steigen auf nahezu allen Urlaubsinseln im Mittelmeer. Das ergibt eine Erhebung vom Vergleichsportal Check24. Der Grund: die Corona-Pandemie.

Autoverleiher haben ihre Flotten verkleinert

Viele Urlauberinnen buchen aktuell kurzfristig eine Reise in diesem Sommer. Besonders beliebt sind jetzt die Mittelmeerländer Spanien und Griechenland und damit steigt dort auch die Nachfrage nach Leihautos.

Auf der anderen Seite steht ein reduziertes Angebot "Viele Vermieter haben während der Corona-Pandemie ihre Flotten verkleinert und nicht alle sind in der Lage, ihre Kapazitäten entsprechend der steigenden Nachfrage kurzfristig zu erhöhen", sagt Andreas Schiffelholz, Geschäftsführer Mietwagen von Check24.

Die plötzlich hohe Nachfrage und das verringerte Angebot führt zu den hohen Preisen. Mit den Zusatzkosten müssen Urlauberinnen jetzt kalkulieren.

Mietwagen: Durchschnittliche Kosten pro Tag 2019 vs.2021
20192021Steigerung
Ibiza16,82€55,43€+229%
Mallorca18,65€54,65€+193%
Sizilien21,62€44,89€+108%
Sardinien27,91€45,86€+64%
Fuerteventura15,21€21,99€+45%
Gran Canaria14,49€20,76€+43%
La Palma14,19€19,37€+37%
Lanzarote14,89€19,90€+34%
Kreta23,03€29,41€+28%
Rhodos20,63€25,05€+21%
alle Inseln24,78€30,58€+23%

Ohne Zögern buchen, oder auf das Auto verzichten

Alle, die sich im Urlaub einen Mietwagen leisten wollen oder müssen, sollten jetzt möglichst schnell buchen. Denn, obwohl Mietwagen jetzt schon teuer sind, ist nicht absehbar, dass die Preise wieder sinken. Abwarten und zögern könnte also noch teurer werden.

Außerdem kann es sich jetzt lohnen darüber nachzudenken, ob der Mietwagen in diesem Urlaub nicht verzichtbar ist. Möglicherweise sind einzelne, gezielte Taxifahrten in diesem Jahr günstiger als ein eigenes Auto.

Stand: 09.06.2021, 06:00

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen