E-Loks statt Diesel-Loks von Bocholt nach Wesel

Silberner Zug steht vor einer Halle

E-Loks statt Diesel-Loks von Bocholt nach Wesel

Die Deutsche Bahn will die Strecke von Bocholt nach Wesel komplett auf Elektrobetrieb umstellen.

Bislang fahren auf der Strecke noch die Diesel-Loks der Regionalbahn 32, auch "Der Bocholter" genannt. Diese alten Loks sollen bis Ende 2019 ausgetauscht sein. Geplant ist, nach der Umrüstung auch den Regional-Express 19, der in Düsseldorf startet, bis nach Bocholt fahren zu lassen. Die Elektro-Loks gelten als schneller und effizienter. Für eine Umrüstung müssen aber noch weitere Hochspannungsleitungen gebaut werden.

Nach Angaben der Bahn wird außerdem überlegt, auf der Strecke von Münster nach Enschede die effizienteren Elektro-Loks einzusetzen. Eine Entscheidung dazu steht noch aus.

Stand: 13.09.2018, 17:33

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen