Dienstwagen im CO2-Check: NRW auf dem letzten Platz

Dienstwagen im CO2-Check: NRW auf dem letzten Platz

  • Umwelthilfe vergleicht Dienstwagen der Landesregierungen
  • NRW bildet Schlusslicht
  • Laschets Wagen besonders schlecht

Keine Landesregierung stößt mit ihren Dienstwagen so viel Kohlenstoffdioxid (CO2) aus wie die nordrhein-westfälische. Das ist das Ergebnis eines Dienstwagen-Vergleichs, den die Deutsche Umwelthilfe (DUH) am Dienstag (14.08.2018) veröffentlicht hat.

Erstmals wurden bei der DUH-Befragung die realen CO2-Emissionen zur Bewertung herangezogen - und nicht nur die offiziellen Herstellerangaben. Bundesweit hält demnach kein einziger Dienstwagen auf der Straße den EU-Grenzwert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer ein.

NRW weit über EU-Grenzwert

Den geringsten durchschnittlichen CO2-Ausstoß produziert mit 177 Gramm pro Kilometer die Dienstwagen-Flotte von Bremen. NRW belegt mit durchschnittlich 246 Gramm CO2 pro Kilometer den letzten Platz unter den Bundesländern, so die DUH.

Die besonders gesicherten Audi-A8-Limousinen von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) toppen den NRW-Durchschnittswert noch: Sie seien mit einem CO2-Ausstoß von 376 Gramm pro Kilometer unterwegs - also fast das Dreifache des EU-Grenzwertes.

Im Dienstwagen-Vergleich der Regierungschefs der Länder liegt Laschet damit auf dem zweitletzten Platz vor Berlin.

Vorbild NRW-Umweltministerin?

Auch die NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) macht demnach keine gute Figur: Ihr Dienstwagen stoße 235 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Das ist nach DUH-Angaben der schlechteste Wert der Dienstwagen der Umweltminister von Bund und Ländern. Ein Sprecher des Düsseldorfer Umweltministeriums teilte dazu mit, dass die Ministerin seit der vergangenen Woche ein Dienstfahrzeug mit Hybrid-Technologie nutze.

Die DUH hat nach eigenen Angaben von April bis August 2018 insgesamt 242 deutsche Bundes- und Landespolitiker zu ihren Dienstwagen befragt. Die Angaben zum realen CO2-Ausstoß basiere auf einem Bericht des International Council on Clean Transportation (ICCT).

Stand: 14.08.2018, 16:45

Aktuelle TV-Sendungen