CIVIS-Medienpreis für 14 Programme

CIVIS-Medienpreis für 14 Programme

14 Programme aus den Bereichen Film, Fernsehen, Radio und Internet sind am Donnerstagabend (23.05.2019) in Berlin mit dem CIVIS-Medienpreis ausgezeichnet worden.

Europas bedeutendster Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt wurde im Auswärtigen Amt in Berlin vor etwa 400 Gästen verliehen. Am Wettbewerb beteiligten sich 767 Programme aus 22 EU-Staaten und der Schweiz.

Ausgezeichnet wurden unter anderem der Kurzfilm "Kippa" (NDR) über zunehmende antisemitische Übergriffe und die ZDF-Produktion "Als Paul über das Meer kam" über ein Flüchtlingsschicksal.

Einer der beiden Radiopreise für lange Programme ging für ein Feature im Deutschlandradio über einen abgeschobenen Serben an Johanna Bentz. Sie schildert, wie der 28-Jährige nach 22 Jahren in Deutschland in einem Auffanglager in Serbien neu anfangen muss.

Stand: 24.05.2019, 11:02

Aktuelle TV-Sendungen