Nach Christchurch: Terror-Experte warnt vor Nachahmern

Moschee der Ditib in Köln-Ehrenfeld, 16.01.2019

Nach Christchurch: Terror-Experte warnt vor Nachahmern

Von Marion Kretz-Mangold

  • Warnung vor Nachahmern nach Christchurch-Anschlag
  • Polizei schweigt sich über Schutzmaßnahmen aus

Im neuseeländischen Christchurch sind am Freitag (15.03.2019) Dutzende Muslimen beim Gebet in der Moschee getötet worden. "Die Terroristen schwimmen auf der Welle einer wachsenden Islamfeindlichkeit", sagt Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime, in der WDR-Sendung "Aktuelle Stunde". Mazyek weiter: "Die Anschläge auf Moscheen auch in unserem Land machen das leider deutlich."

Warnung vor Nachahmern

Jetzt könnte es weitere Angriffe geben, befürchtet Peter Neumann, Terrorismusexperte am King's College in London. Der Anschlag von Christchurch habe genau darauf abgezielt: "Wir wissen, dass es viele Leute gibt, die Nachahmungsabsichten haben. Deswegen ist es absolut richtig, wenn es auch in NRW vor Moscheen eine verstärkte Polizeipräsenz gibt."

Der Anschlag in Neuseeland sei inspiriert von Anders Breivik, dem norwegischen Attentäter, der 2011 Anschläge in Oslo und auf der Insel Utoya verübte, sagte Neumann.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Behörden sensibilisiert

Ob in Deutschland zusätzliche Maßnahmen ergriffen werden, um Moscheen zu schützen, bleibt offen. Es gebe ohnehin hohe Sicherheitsvorkehrungen, heißt es aus dem NRW-Innenministerium. Nach dem Anschlag habe man die Behörden vor Ort noch einmal sensibilisiert. "Die sind für den Schutz zuständig und können die Lage am besten einschätzen", so eine Sprecherin.

"Situation zur Kenntnis genommen"

Aber auch dort hält man sich mit Auskünften zurück. In Köln, wo die größte Moschee Deutschlands steht, spricht die Polizei nicht über Maßnahmen. Nur soviel: "Wir haben die Situation in Neuseeland zur Kenntnis genommen und sie in die Bewertung einfließen lassen."

Stand: 15.03.2019, 20:51

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen