Zweitstimme

Zweitstimme

Wahl-Lexikon

Jede und jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme (vgl. Erststimme) wird die Kandidatin oder der Kandidat für das Direktmandat gewählt (Mehrheitswahl; vgl. Direktmandat), mit der Zweitstimme die Partei (Verhältniswahl; vgl. Parteien).

Politik-Lexikon (3/6): Was bedeuten Erst- und Zweitstimme?

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 11.08.2021 01:08 Min. Verfügbar bis 10.08.2022 WDR 5 Von Christopher Jähnert


Download