Wahlperiode

Wahlperiode

Wahl-Lexikon

Die Dauer der Wahl- oder Legislaturperiode des Bundestags (vgl. Bundestag) beträgt vier Jahre. Das Grundgesetz legt fest, dass Neuwahlen frühestens 46 und spätestens 48 Monate nach Beginn einer Wahlperiode stattfinden müssen. Die Wahlperiode beginnt mit der konstituierenden Sitzung eines neu gewählten Bundestages und endet mit der ersten Sitzung des Parlaments nach der folgenden Bundestagswahl.