Wahlkreisabgeordnete/r

Wahlkreisabgeordnete/r

Wahl-Lexikon

Das ist die oder der Abgeordnete (vgl. Abgeordnete) mit Direktmandat (vgl. Direktmandat). Jeder der 299 Wahlkreise in Deutschland schickt einen Wahlkreisabgeordneten in den Bundestag (vgl. Bundestag). Sie werden mit der Erststimme (vgl. Erststimme) gewählt. Abgeordnete oder Abgeordneter wird, wer die meisten Erststimmen im Wahlkreis (vgl. Wahlkreis) auf sich vereinigen kann - unabhängig von der Parteizugehörigkeit.

299 Abgeordnete im Parlament sind demnach von der Mehrheit ihres Wahlkreises direkt gewählt. Ein Nachteil an diesem Verfahren: Wer im Wahlkreis nicht für den Gewinner gestimmt hat, dessen Erststimme hat keine Auswirkung auf die Zusammensetzung des Parlaments.