Stimmzettel

Stimmzettel

Wahl-Lexikon

Die Stimmzettel und die zugehörigen Umschläge für die Briefwahl (vgl. Briefwahl) werden amtlich hergestellt. Der Stimmzettel listet für die Erststimme (vgl. Erststimme) die Namen der Wahlkreisbewerberinnen und -bewerber für das Direktmandat (vgl. Direktmandat) und gegebenenfalls deren Partei (sofern sie einer angehören) auf. Außerdem werden für die Zweitstimme (vgl. Zweitstimme) die Namen der Parteien (vgl. Parteien) und die Namen der ersten Kandidatinnen und Kandidaten auf deren Landeslisten (vgl. Landesliste) aufgelistet.

Die Reihenfolge der Parteien auf den Stimmzetteln richtet sich nach deren Abschneiden bei der vorigen Bundestagswahl im jeweiligen Bundesland.