Mandatsverteilung

Mandatsverteilung

Wahl-Lexikon

Entsprechend der erhaltenen Stimmen werden die Sitze im Bundestag auf die verschiedenen Parteien (vgl. Parteien) und Abgeordneten (vgl. Abgeordnete) verteilt. Von 1987 bis 2005  wurde dafür das Verfahren des englischen Verfassungsrichters Thomas Hare und des deutschen Mathematikers Horst Niemeyer eingesetzt (vgl. Hare/Niemeyer-Verfahren).

Seit der Bundestagswahl 2009 kommt das Verfahren nach Sainte-Lague/Schepers (vgl. Sainte-Lague/Schepers-Verfahren) zum Einsatz.