Dunkle Rauchwolken bei Brand in Troisdorf

Große Rauchwolke über Troisdorf: Lagerhalle in Sieglar brannte

Stand: 23.08.2022, 15:49 Uhr

Im Ortsteil Troisdorf-Sieglar kam es am Montag Nachmittag (22.08.) aufgrund eines Brandes zur Ausbreitung von Brandrauch. Alle Messungen der Feuerwehr waren unterhalb von Gesundheits-Grenzwerten

Von Christoph Hensgen

Auch einen Tag nach dem Großbrand in der Lagerhalle eines Maschinenbau-Unternehmens in Troisdorf steht die Ursache für das Feuer noch nicht fest. Brandermittler waren zwar heute erneut auf dem Firmengelände in Sieglar. Sie konnten den Brandort aber immer noch nicht betreten.

Zum einen, weil es in der Lagerhalle auch heute noch zu heiß gewesen sei, sagte ein Polizeisprecher. Außerdem hätte die Feuerwehr die Halle am späten Abend mit Schaum geflutet, um auch die letzten Glutnester zu ersticken. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf eine Million Euro.

Am Montagnachmittag (22.08.) war die Lagerhalle des Unternehmens in Brand geraten

Peter Kern, der Sprecher der Feuerwehr Troisdorf betonte, dass alle Messungen unterhalb der Grenzwerte waren. Für die Bevölkerung gab es keine Gefährdung. Die Warnung über die NINA-App und die Sirenenalarmierung in den Nachbargemeinden sei eine Vorsorge gewesen.

Viel Rauch, aber kleines Feuer

„Das Feuer war verhältnismäßig klein, aber die Rauchentwicklung durch Kunststoff Brände sind natürlich immens“, sagte Kern in einem Interview mit dem WDR.

Feuer unter Kontrolle, es gab keine Verletzten

Das Feuer war am späten Nachmittag unter Kontrolle, Die Feuerwehr war nach Angaben von Kern allerdings noch länger mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Es gab keine Verletzten. Das Gebiet um die brennende Lagerhalle in Troisdorf Sieglar ist weiträumig abgesperrt. Die Kriminalpolizei ist zur Suche nach der Brandursache bereits vor Ort, kann die Ermittlungen wegen der Hitzeentwicklung allerdings erst am Mittwoch aufnehmen

Claire Landsmann, eine Sprecherin des betroffenen Unternehmens, betonte im Gespräch mit dem WDR, dass das Unternehmen bisher keine Angaben zur Schadenhöhe machen könne. Die Produktion sei allerdings nicht gefährdet, da der Brand auf eine einzelne Lagerhalle beschränkt werden konnte.

Große Rauchwolke über Troisdorf

01:05 Min. Verfügbar bis 22.08.2023


Aktuelle TV-Sendungen