Betrunkene beleidigen Hochzeitsgesellschaft: Großeinsatz der Polizei

Blaulicht eines Polizeifahrzeugs

Betrunkene beleidigen Hochzeitsgesellschaft: Großeinsatz der Polizei

Zwei offensichtlich Betrunkene haben in Stolberg für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt.

Der Mann und die Frau hatten eine Hochzeitsgesellschaft beleidigt, die aus dem Rathaus kam. Als die beiden keine Ruhe gaben, kam es zu einem Gerangel, berichtet die Polizei. Weil Augenzeugen zunächst von einer Schlägerei mit 30 Teilnehmern sprachen, erschienen die Beamten mit sieben Streifenwagen am Ort. Der 29-jährige Mann blieb über Nacht in Gewahrsam, die Frau erhielt einen Platzverweis.

Stand: 23.10.2019, 13:39

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen