Schießerei Elsaßstraße Aachen

Schüsse im Aachener Ostviertel

Stand: 27.01.2022, 16:38 Uhr

Die Polizei hat bis zum Nachmittag Straßen im Ostviertel gesperrt. Anwohner hatten in der Nacht Schüsse gehört und Einschusslöcher waren an einer Bäckerei entdeckt worden.

An der Spurensuche beteiligte sich auch das Landeskriminalamt. Die Staatsanwaltschaft geht inzwischen von einem versuchten Tötungsdelikt aus, teilte sie am Freitag mit.

Um kurz nach ein Uhr in der Nacht zu Donnerstag war der Anruf bei der Polizei eingegangen, die daraufhin mit mehreren Streifenwagen den Bereich um die Elsass-Straße absuchte. Am frühen Morgen wurden die Beamten dann zu einer Bäckerei am Elsassplatz gerufen. Dort stellten sie Beschädigungen an der Hausfront und den Fenstern fest.

Schüsse im Aachener Ostviertel

00:25 Min. Verfügbar bis 27.01.2023


Einsatzbereich abgesperrt

Verletzte gab es offenbar nicht. Aber noch ist völlig unklar, was genau sich im Aachener Ostviertel abgespielt hat. Die Polizei hofft, dass die Spuren und Zeugen weiter helfen können.


Über dieses Thema berichten wir auch in der Lokalzeit aus Aachen, am Donnerstag, 27.1.2022, um 19.30 Uhr im WDR Fernsehen.

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen