Zeigler allein Zuhaus (3) - Die Show I ZwWdF

Zeigler allein Zuhaus (3) - Die Show I ZwWdF

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs 12.04.2020 01:02:49 Std. Verfügbar bis 12.04.2021 WDR

Wir wollen noch nicht zu viel verraten, aber wir wagen einen kleinen Blick zurück in die Fußballgeschichte. Nämlich in die spektakulärste Saison der Fußballgeschichte 1968/69. Damalst steigt Meister Nürnberg ab, Aachen wird Vizemeister und am letzten Spieltag rettet sich der Effzeh, indem er den Club in die 2. Liga schießt. Max Merkel geht als Meistertrainer in die Saison, verkauft fast die gesamte Meisterelf, weil sie ihm zu alt ist, und geht dann baden. Die Bayern werden Meister und setzen in der gesamten Saison nur 13 Spieler ein. Franz Beckenbauer bekommt vom kicker in 33 Spielen eine unfassbare Durchschnittsnote von 1,58. Und eine der tragischen Figuren der Saison ist Kölns Torwart Paul Heyeres, der das Europacup-Spiel gegen Barcelona quasi alleine verliert. Außerdem feiert der Kicker seinen 100. Geburtstag und Rudi Völler wird 60 Jahre alt.

Download