Auf dem Silbertrail - Schatzsuche im Erzgebirge

Auf dem Silbertrail - Schatzsuche im Erzgebirge

19.11.2017 | 01:28:29 Std. | UT | Verfügbar bis 25.11.2018 | WDR

Das Erzgebirge birgt eine Menge Schätze: Silber, Kobalt, Uran, Zinn wurden hier einst aus seinen Bergwerken gewonnen. Die wertvollen Erzvorkommen gaben der Region im Süden Sachsens an der Grenze zu Tschechien ihren Namen. Berühmt ist das Erzgebirge heute für seine Handwerkskunst: Räuchermännchen, Pyramiden und Nussknacker aus Holz sind seit Generationen der Inbegriff von Weihnachtsromantik. Tamina Kallert ist auf der "Silberstraße" unterwegs, von Freiberg über Annaberg-Buchholz bis Schneeberg.