Wolf-Attacken verunsichern Schäfer

Wolf-Attacken verunsichern Schäfer

Westpol 12.01.2020 UT DGS Verfügbar bis 12.01.2021 WDR

Der Wolf ist zurück in NRW – das ist eine gute Nachricht. Doch vor allem die Wölfin am Niederrhein reißt immer wieder Schafe. Und obwohl die Landesregierung eigentlich Entschädigung und die Finanzierung von Präventionsmaßnahmen verspricht, gehen gerade Berufsschäfer oft leer aus. Am Niederrhein und in den anderen Wolfsgebieten fürchten sie deshalb um ihre Tiere – und fühlen sich von der Politik ziemlich alleingelassen.