Unsichere Lern-Apps

Westpol 14.11.2021 11:04 Min. UT DGS Verfügbar bis 14.11.2022 WDR

Während der Lockdowns waren viele SchülerInnen weitgehend auf sich allein gestellt, digitale Angebote zum besseren Distanzlernen gab es lange Zeit nicht. Hilfe versprachen Lern-Apps privater Anbieter, die man leicht im Netz herunterladen kann. Doch viele von ihnen sind unsicher, Zertifizierungen für Lern-Apps gibt es nicht. Und so könnten massenhaft Daten von SchülerInnen abgefischt worden sein.