Subventionen für dicke Luft

Subventionen für dicke Luft

WESTPOL | 04.02.2018 | DGS | UT | Verfügbar bis 04.02.2019 | WDR

Umweltministerin Barbara Hendricks musste in dieser Woche in Brüssel erklären, was Deutschland für Luftreinheit tut. Oder eben nicht tut. Die EU-Kommission droht mit einer Klage weil in deutschen Innenstädten seit Jahren die Stickoxid-Werte viel zu hoch sind.