NRW-Schüler in Ausschwitz

NRW-Schüler in Ausschwitz

Westpol 27.01.2019 UT DGS Verfügbar bis 27.01.2020 WDR

Joseffa ist Jüdin, Nino ist Christ. Die beiden Jugendlichen der Marienschule Bielefeld machen eine ungewöhnliche Reise. Zusammen mit 26 anderen Schülern und jungen Erwachsenen unterschiedlichen Glaubens reisen sie nach Polen. Auch Muslime sind dabei. Gemeinsam werden sie das Konzentrationslager in Auschwitz besuchen und mit Zeitzeugen sprechen . Wie gehen sie mit den Eindrücken um? Bei der Gedenkfeier am Sonntag, zum 74. Jahrestag der Befreiung der Gefangenen in Auschwitz, wird auch Ministerpräsident Armin Laschet erwartet. Westpol begleitet die jungen Leute aus Bielefeld bei ihrer Reise.