Nachgehakt: Neue Wendung im Fall Amed A.

Nachgehakt: Neue Wendung im Fall Amed A.

Westpol 24.05.2020 UT DGS Verfügbar bis 24.05.2021 WDR

Die tragische Geschichte des geflüchteten Syrers Amed A. nimmt eine neue Wendung. 2018 war er im Gefängnis in Kleve verbrannt. Er saß wochenlang zu Unrecht in Haft. Jetzt kommt heraus, dass die Polizei offenbar lange vor dem Brand gewusst haben muss, dass sie den Falschen festgenommen hat.