Nachgehakt Kitaleiterin

Nachgehakt Kitaleiterin

Westpol 19.01.2020 UT DGS Verfügbar bis 19.01.2021 WDR

Bei einem Verdacht auf Kindesmissbrauch, über den wir letztes Jahr berichtet haben, gab es diese Woche Neuigkeiten. Es geht um Vorwürfe, die Eltern gegen die Leiterin einer KiTa im Münsterland erheben. Sie soll in der Vergangenheit mehr als zehn Kinder sexuell missbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft Münster hatte ihre Ermittlungsverfahren aus Mangel an Beweisen eingestellt. Jetzt rollt die Staatsanwaltschaft Düsseldorf den Fall wieder auf. Westpol Nachgehakt.