Nachgehakt: Justizminister unter Druck u.a.

Nachgehakt: Justizminister unter Druck u.a.

Westpol 01.12.2019 UT DGS Verfügbar bis 01.12.2020 WDR

Für Justizminister Biesenbach war es eine spannende Woche: Nachdem Westpol am vergangenen Sonntag über verdächtige Telefondaten im Zusammenhang mit Ermittlungen zum vermeintlichen Hackerangriff auf die ehemalige Landwirtschaftsministerin Schulze Föcking berichtet hatte, prüfte erst die Staatsanwaltschaft eine mögliche Falschaussage des Ministers, dann musste er sich kritischen Fragen im Landtag stellen. Was bleibt am Ende? Und wie beschädigt ist die Glaubwürdigkeit des Justizministers? Weitere Themen: Verbot der Haltung giftiger Tiere/Doch keine Studiengebühren für ausländische Studierende.