Nach dem Winter: Wie geht's dem Wald?

Nach dem Winter: Wie geht's dem Wald?

Westpol 08.03.2020 UT DGS Verfügbar bis 08.03.2021 WDR

Mit Hoffen und Bangen haben die Waldbauern den Winter erwartet: Wie viel Schaden richten die Winterstürme an? Wird es genug Niederschlag geben? Und passen die Witterungsbedingungen, um dem Borkenkäfer den Garaus zu machen? Doch die Bilanz fällt ernüchternd aus: Der Käfer hat überlebt und weil durch das Corona-Virus mit China ein großer Absatzmarkt für Fichtenholz weggebrochen ist, ist der Holzpreis endgültig im Keller. Wer befallene Bäume aus dem Wald holt, zahlt jetzt sogar drauf. Die Waldbauern drohen den Kampf gegen Käfer und Klimawandel endgültig zu verlieren.