Missbrauchsfälle: Wie Täter die Behörden täuschen

Missbrauchsfälle: Wie Täter die Behörden täuschen

Westpol 21.06.2020 UT DGS Verfügbar bis 21.06.2021 WDR

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster - drei Ortsmarken, die inzwischen mit schrecklichen Missbrauchsfällen verbunden sind. Immer wieder gelang es den mutmaßlichen Haupttätern, Gerichte und Behörden zu täuschen. So fiel der Missbrauch lange Zeit nicht auf - und die Opfer mussten weiter unvorstellbares Leid ertragen. Dabei hätten Behörden durchaus Möglichkeiten, die Pläne und Methoden der Täter zu durchkreuzen.