Massenhafte Ausbeutung in Schlachthöfen

Massenhafte Ausbeutung in Schlachthöfen

Westpol 29.03.2020 UT DGS Verfügbar bis 29.03.2021 WDR

Es sind dramatische Worte, die das Arbeitsministerium NRW wählt: es würde sogar "gegen die Würde des Menschen verstoßen". Diese Worte stehen in einem Bericht über die Arbeitsbedingungen in den Schlachthöfen in NRW. Bei unangemeldeten Kontrollen haben die Prüfer festgestellt: in 85% der Schlachthöfe wurden teils gravierende Arbeitsrechtverstöße festgestellt.