Klamme Kommunen: Kommt der Schuldenschnitt?

Klamme Kommunen: Kommt der Schuldenschnitt?

Westpol 10.11.2019 UT DGS Verfügbar bis 10.11.2020 WDR

Was haben Oberhausen, Mülheim an der Ruhr, Hagen und Remscheid gemeinsam? Sie sind völlig überschuldet und gehören zu den Top Ten der ärmsten Städte der Republik. In Mülheim ist die Pro-Kopf-Verschuldung auf fast 10.000 Euro pro Einwohner gestiegen. Hallenbäder mussten schließen, das städtische Heimatmuseum ist wegen Baufälligkeit zu und Termine bei der Stadt sind wegen Personalmangel nur schwer zu kriegen. Die Kämmerer der klammen Kommunen sind verzweifelt und rufen seit Jahren nach Hilfe. Jetzt will Bundesfinanzminister Scholz Milliarden geben, aber nur wenn auch der NRW-Finanzminister mitmacht.