Kindesmissbrauch – reichen härtere Strafen für Täter?

Kindesmissbrauch – reichen härtere Strafen für Täter?

Westpol 14.06.2020 UT DGS Verfügbar bis 14.06.2021 WDR

Lügde, Bergisch-Gladbach, Münster. Schwerwiegende Missbrauchsfälle, bei denen Kinder jahrelang immer wieder vergewaltigt wurden. Das ist wohl aber nur die Spitze des Eisbergs. Wöchentlich werden in Deutschland 250 Kinder missbraucht, so die Polizeiliche Kriminalstatistik. Nach Bekanntwerden solcher massiven Taten werden reflexartig härtere Strafen gefordert. Die Bundesjustizministerin hat dieser Forderung jetzt nachgegeben, aber reicht das um Kinder besser zu schützen?