Kaum Aufstiegschancen für Frauen in Landesministerien

Kaum Aufstiegschancen für Frauen in Landesministerien

Westpol 08.12.2019 UT DGS Verfügbar bis 01.05.2021 WDR

Befördern ist in NRW männlich: Eine große Daten-Auswertung des WDR zeigt, dass in Landesministerien zwar inzwischen viele Frauen arbeiten. Doch in den Leitungspositionen dominieren männliche Führungskräfte. Männer verdienen auch besser in NRW-Ministerien. Eigentlich sollten die Aufstiegschancen für Beamtinnen längst verbessert worden sein. Doch der Beamtenbund kritisiert mangelnden Einsatz durch die Gleichstellungsministerin Ina Scharrenbach. Expertinnen und weibliche Führungskräfte erklären, was sich ändern müsste.