Hacker bedrohen Krankenhäuser

Hacker bedrohen Krankenhäuser

Westpol 11.10.2020 UT DGS Verfügbar bis 11.10.2021 WDR

Der Hackerangriff auf die Düsseldorfer Uniklinik hat viele Fragen aufgeworfen. Wie ist es um die IT-Sicherheit der Krankenhäuser bestellt, welche Fehler wurden begangen und wer steckt eigentlich dahinter? Experten warnen schon länger vor scheunentorgroßen Lücken in den Sicherheitssystemen, denn den Krankenhäusern fehlt dafür Geld und kompetentes Personal. Eine Warnung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hatte Gesundheitsminister Laumann darauf aufmerksam gemacht, aber der ließ das Schreiben unbeantwortet.