Gewalt gegen Bürgermeister

Gewalt gegen Bürgermeister

Westpol 12.01.2020 UT DGS Verfügbar bis 12.01.2021 WDR

Ein Bürgermeister aus NRW will im Dienst eine Waffe tragen. Der Mann fühlt sich bedroht, er will mehr Sicherheit - und hat zum Schutz vor Rechtsextremisten einen Waffenschein beantragt. Dafür zieht er sogar vor Gericht. Das sorgt für Diskussionen. Es ist nicht das erste Mal, dass Politiker aus dem rechten Spektrum bedroht und angefeindet werden. Wie sicher fühlen sich Kommunalpolitik im Wahljahr?