Ganztagsschule: Realitätsferner Rechtsanspruch

Ganztagsschule: Realitätsferner Rechtsanspruch

Westpol 19.01.2020 UT DGS Verfügbar bis 19.01.2021 WDR

Die Bundesregierung plant, ab 2025 einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule einzuführen und will dafür 2 Milliarden Euro zur Verfügung stellen. Das klingt gut, aber ist es auch realistisch? Kommunen und Land kritisieren die Bundesregierung und fordern mehr Geld und mehr Zeit. Denn in NRW gibt es bislang gerade mal für knapp die Hälfte der Grundschüler einen Ganztagsplatz in der OGS. Und für den weiteren Ausbau fehlen Geld, Räume und vor allem Personal.