Flughäfen in Not

Flughäfen in Not

Westpol 06.09.2020 UT DGS Verfügbar bis 06.09.2021 WDR

Die Flughäfen in der NRW stecken in der Krise: 90 % Umsatzeinbußen seit Beginn der Corona-Pandemie, nur schleppend läuft ein abgespeckter Flugbetrieb wieder an. Dabei lief es auch in den Jahren zuvor vielerorts schlecht. Gerade die kleineren Flughäfen hatten immer weniger Auslastung, die öffentliche Hand musste immer mehr Geld hineinstecken. Doch damit ist nach Westpol-Recherchen mancherorts nun Schluss. Eines neues Konzept für den Luftverkehr in NRW muss endlich her.