Eine Schule nur für Zuwanderer

Eine Schule nur für Zuwanderer

WESTPOL | 26.11.2017 | DGS | UT | Verfügbar bis 26.11.2018 | WDR

Die Kinder stammen aus Bulgarien, Rumänien, Afghanistan oder Syrien - und sitzen in NRW zusammen in einem Klassenzimmer. An sechs Standorten gibt es inzwischen reine Zuwandererschulen. Gemeinsames Lernen mit Muttersprachlern? Nicht möglich. Verbänden und Landesregierung ist das Modell ein Dorn im Auge. Westpol zeigt erstmals, wie die Notlösung Zuwandererschule in der Praxis funktioniert.