Druck von Rechts

Druck von Rechts

Westpol 30.09.2018 UT DGS WDR

Öffentlichkeitswirksame Bilder sind ihnen gelungen: Mit provokanten Parolen marschiert die Partei "Die Rechte" in Dortmund durch die Straßen. Der Stadtteil Dorstfeld - das ist für sie "ihr Kiez", sagen sie. Für viele Bürger ist unverständlich, dass Staat und Gesellschaft das tolerieren müssen. Doch mit der Partei "Die Rechte" sitzt sogar ein Mitglied des harten Kerns im Dortmunder Stadtrat. Wie gefährlich ist die Partei, wie groß ist ihr Einfluss und wie ist die Dortmunder Neonazi-Szene bundesweit vernetzt? Westpol-Reporter haben einen Aussteiger getroffen.