Dicke Luft im Klassenzimmer

Dicke Luft im Klassenzimmer

Westpol 25.10.2020 UT DGS Verfügbar bis 25.10.2021 WDR

Am Montag geht in Nordrhein-Westfalen die Schule wieder los nach dem Ende der Herbstferien - doch in vielen Klassenzimmer dürfte eine frostige Atmosphäre herrschen. Denn neben einer erneuerten Maskenpflicht rät die Landesregierung zum Dauer-Lüften: Stoßlüfen - Querlüften - Pausenlüften. Das sind die neuen Vokabeln im Kampf gegen das Virus. Doch Wissenschaftlern und Schulleitern reicht das nicht - sie fordern Luftreinigungsgeräte, damit der Unterricht sicher stattfinden kann.