Hambacher Forst und die Rolle der Grünen

Hambacher Forst und die Rolle der Grünen

Westpol 07.10.2018 UT DGS Verfügbar bis 07.10.2019 WDR

Die Grünen protestieren an vorderster Front gegen die Rodung des Hambacher Forsts - und veranstalten sogar öffentlichkeitswirksam ihren Parteitag am Waldrand. Motto der Partei: RWE und die Braunkohle müssen gestoppt werden. Dabei haben die Grünen selbst in NRW 17 Jahre mitregiert und den Tagebau Hambach jahrelang vernachlässigt. Wie glaubwürdig ist also der Kurs der Grünen?